esports

Rainbow Six Siege: Die neue Operation Burnt Horizon

© Ubisoft
Autor: Andreas "Twindaddy" Machura, @shillingplays Fatih Öztürk
Was ihr wissen müsst + Tipps und Tricks zu Gridlock und Mozzie

Jahr 4, Season 1 Reveal

Das Final von Jahr 3 wird soeben, in Form der Six Invitationals, beendet. Und wie wir das von Ubisoft gewohnt sind, wurden auch die neue Operator für die erste Season in Jahr 4 vorgestellt. Der Name der neuen Season lautet: Operation Burnt Horizon und ist in Australien beheimatet. Die neue Karte heißt Outback und ist eine verlassene Tankstelle mit Werkstatt, in der australischen Wüste. Die neuen Operator hören auf die Name Mozzie, der Verteidiger und Gridlock, die Angreiferin.

Die Karte Outback

Die neue Karte hat zwei Stockwerke und wirkt sehr kompakt, was zu spannenden Gefechten in den Gängen führen kann. Es gibt ein paar markante Positionen, die die Navigation erleichtern werden. Die vier Bombenspots sind auf beide Stockwerke verteilt. Es gibt 3 Spawnpunkte für die Angreifer, von denen aus das Gebäude gestürmt werden kann.
Die Karte Outback
Die Karte Outback

Gridlock - Die Angreiferin

Gridlock ist der nächste Fallen-Operator auf Seiten des Angriffs und hat einen 3er Wert für Rüstung und einen 1er Wert für Geschwindigkeit. Ihr Gadget sind die so genannten Trax Stinger, eine Falle, die Gegnern schaden zufügt und diese verlangsamt, während sie auch Krach machen. Quasi eine Mischung aus Stacheldraht und Lesion Minen.
Aus einer geworfenen Trax-Kartusche entspringen über ein Dutzend „Spinnennetze“, die einen großen Bereich abdecken können. Sie besitzt 3 dieser Kartuschen, die in alle Räume, Gänge und sogar auf Treppen geworfen werden können. Die geworfenen Trax dienen euch unter andrem als Frühwarnsystem, so dass ihr bei einem Flank oder einem Gegenangriff sofort reagieren könnt.
Gridlock ist bereit
Gridlock ist bereit

Die Waffenauswahl und Ausrüstung von Gridlock:

  • F90 Sturmgewehr
  • M249 Leichtes Maschinengewehr
  • SOP 9mm Pistole
  • Super Shorty Schrotgewehr
  • Rauchgranaten oder Sprengmatten

Tipps und Tricks zu Gridlock

Das Spinnennetz der Trax Stinger verursacht Schaden und Lärm, sobald ein Verteidiger in eine der Fallen tritt. Aus einer geworfenen Falle entspringen mehrere ihrer Spinnennetze, was es ihr ermöglicht nahezu einen kompletten Raum mit selbigen abzudecken. Auf diese Art und Weise könnt ihr euch die Flankierungen der Verteidiger vorerst vom Hals halten.
Wenn ihr einen Bombenspot eingenommen habt und den Entschärfer platzieren wollt, könnt ihr die Trax auf die Türen oder in den Gang vor den Türen werfen. Auch ein Absichern des Entschärfers, nach dem Platzieren, ist durchaus sinnvoll. Das Verteilen von Stacheldraht als Verteidiger ist euch bekannt. Diese Prinzip dreht ihr jetzt für den Angriff um und wendet es auf die Trax Stinger an. Spielt die Fallen so, dass kein Verteidiger euch gefährlich werden kann. Auch um Runouts zu verlangsamen könnt ihr die Stinger anstelle einer Claymore platzieren.

Einsatzgebiet von Gridlock's Trax

Ihr greift auf der Karte Villa das Fliegerzimmer an. Ihr wollt 90s, also den Winkel zwischen der Bar und dem Trophäenraum einnehmen. Gridlock sollte ihren ersten Trax Stinger nun in Richtung der Bartür und den zweiten in Richtung des Trophäenraums werfen. Jetzt können Thermite und Thatcher die Wand zum Tresor öffnen. Nachdem das erledigt ist, fliegt das dritte Trax nun an die Tür des Raumes im Tresor, in dem ihr nicht entschärfen wollt. Entsprechende Drohnenarbeit vorab ist natürlich notwendig.
Gridlock mit ihren Trax Stingern
Gridlock mit ihren Trax Stingern

Wer kontert die Trax Stinger?

Die Trax können zerschossen werden und auch mit Kontaktgranaten und Melee Attack zerstört werden. Wenn die geworfene Kartusche zerschossen wird, unterbricht das Auswerfen der Netze. Die Netze halten nicht viel aus, so dass einzelne Schüsse diese zerstören können. Jedoch verratet ihr euch mit diesen. Vielleicht ist die Zeit für Schalldämpfer gekommen? Zumindest auf den Zweitwaffen. Auch mit Maestros Evil Eye könnt ihr die Kartuschen und die Netze zerschießen.

Mozzie - Der Verteidiger

Kommen wir nun zu Mozzie, dem neuen Verteidiger in Burnt Horizon. Er hat 2er Werte für Rüstung und Geschwindigkeit. Sein Gadget, der sogenannte Pest-Launcher, kann bis zu 3 Drohnen der Angreifer hacken und übernehmen. Auch die Drohne von Twitch ist nicht vor dieser Falle nicht sicher. Der Pest-Launcher platziert Robo-Spinnen. Sobald eine Drohne in den Radius der Spinne kommt, wird diese automatisch gehackt und ist für Mozzie vollständig nutzbar. Er kann die Drohen genau wie ein Angreifer verwenden, mit ihr fahren, springen, scannen und mit der Schockdrohne auch schießen.
Eine gehackte Drohen hat anstelle der drei roten Leuchten, nun drei blaue Leuchten. Hierdurch erkennt ihr ob eine Drohne gehackt wurde oder nicht. Ähnlich wie bei den Mute-Jammern erhalten die Angreifer Warnsignale, falls sie sich in der Nähe einer Pest-Falle befinden.
Mozzie ist bereit
Mozzie ist bereit

Die Waffenauswahl und Ausrüstung von Mozzie:

  • P10 Roni Maschinenpistole
  • Commando 9 Sturmgewehr
  • SOP 9mm Pistole
  • Super Shorty Schrotgewehr
  • Stacheldraht oder C4 Handy

Tipps und Tricks zu Mozzie

Da das Gadget von Mozzie frei platziert werden kann und Angreiferdrohnen automatisch übernommen werden, solltet ihr die Pest an Eingänge zum Gebäude und Drohnenschlitze schießen. Sobald ihr die Information erhalten habt, dass eine Drohne gehackt wurde, solltet ihr diese übernehmen und für euch taktisch positionieren. Falls ihr mit Mira spielt, solltet ihr versuchen an die Twitchdrohnen zu kommen. Schießt dafür euer Gadget in die Nähe der Zugänge zu den Mirafenstern, um Twitch möglichst schnell übernehmen zu können. Nutzt Twitch nach der Übernahme, um etwaige Claymores zu zerschießen.

Einsatzgebiet von Mozzie's Spinnen

Ihr verteidigt beispielsweise die Küche in Coastline und schießt die Pest-Spinnen an den Serviceeingang, den Drohnenschlitz in der Küche und an den Haupteingang. Sobald ihr nun eine Drohne übernommen habt fahrt ihr als erstes in die erste Etage in den VIP-Raum, da die Küche gerne von oben mit Sledge, Buck oder auch Fuze angegriffen wird. Eine weitere Drohne solltet ihr in der Sunrise Bar positionieren und die nächste in der Lobby. Nun übernehmt ihr den Blick durch die Drohnen und gebt die Informationen an die Roamer weiter, damit diese ihre Arbeit effektiv durchführen können.
Mozzie mit seinem Pest Launcher
Mozzie mit seinem Pest Launcher
Die Drohnenfalle
Die Drohnenfalle

Wer kontert den Pest Launcher

Ein direkter, harter Konter ist Thatcher, der die Pest Launcher sofort zerstört. Auch Twitch ist ein starker Konterspieler. Jedoch besteht die Gefahr gehackt zu werden, falls ihr zu nahe kommt. Ebenso könnt ihr mit IQ das Gadget zerstören, was aber je nach Winkel und Beschaffenheit von Boden und Decke schwieriger ist.