Games

Diese Wii U Spiele wollen wir auf der Switch spielen

© Ghost Town Games
Autor: Adam Cook / Alex Feleki
Ungeachtet des mehr als soliden ersten Jahres der Switch, hoffen wir, dass die folgenden Wii U Spiele hier ein Comeback schaffen werden.
Nintendo hat mit seiner Hardware Höhen und Tiefen erlebt, doch die Switch kann jetzt schon eindeutig in die Kategorie Erfolgsgeschichte eingeordnet werden. Für alle Fehlschläge, welche die Wii U erdulden musste, feiert die Switch indessen Erfolge. Mario Kart 8 war ein unglaubliches Spielerlebnis auf der Wii U, doch die mageren Verkaufszahlen der Konsole bedeuteten auch, dass die Mehrheit der Spielenden es nie gespielt hatten – welch Schande.
Doch Nintendo ist eine smarte Firma. Die Deluxe Edition von MK8 ist sogar noch besser als das Original, indem es selbst die kleinste Beanstandung - welche die Fans mit der Wii U Version hatten – ausgebügelt hat. Auch Splatoon 2 hat im Vergleich zum Original ordentlich zugelegt, indem es neue kreative Strategien bot, seine Gegner anzusprühen. Doch wie es scheint, hat Nintendo noch mehr Ässe im Ärmel. Legendäre Titel wie Bayonetta und Bayonetta 2 sind bereits für die Switch angekündigt. Dies bringt uns zu dem Gedankenspiel, welche weiteren Titel auf Nintendos neuem Flaggschiff eine Wiederauferstehung feiern könnten. Wir hoffen, dass die folgenden Klassiker nicht zu lange auf sich warten lassen.

Super Mario Maker

Ein Wunder, dass dieses Spiel (noch) nicht angekündigt wurde. Super Mario Maker ist eines der besten Wii U Games und sollte zu jeder neuen Nintendo Konsole beigepackt werden. Ideen für die Switch-Umsetzung gibt es zuhauf: Man kreiert die Levels via Touch-Eingabe auf dem Handheld-Bildschirm, lädt sie auf die Server und schließlich können sie von allen auf der großen Leinwand genossen werden. Dieses Spiel ist der Grund, warum wir unsere Wii U nicht weggepackt haben. Dort hat die Community schier unglaubliche Levels gebastelt, total verrückt und knochenhart. Wir wollen sie zurück und noch mehr davon.

Pikmin 3

Wir wissen, dass zur Zeit ein neues Pikmin in Arbeit ist und, dass niemand geringerer als Shigeru Miyamoto (Mario, Zelda, Star Fox, F-Zero und Donkey Kong gehen auf sein Konto) in den Prozess involviert ist. Doch wenn man bedenkt, dass Nintendo Bayonetta 1 und 2 vor der Veröffentlichung von Bayonetta 3 „remastered“, warum nicht gleich eine Switch Version des fabelhaften Pikmin 3? Das bunte, schrullige und unglaublich charmante Strategiespiel bietet Spaß für die ganze Familie und ist darüberhinaus wie für den Handheldmodus geschaffen. Pikmin 4 wird bestimmt bald im großen Stil angekündigt werden, da es schon seit 2 Jahren in der Produktion steckt. Doch sollten wir in der Zwischenzeit die Möglichkeit haben, Pikmin 3 auf der Switch zu spielen.

Pushmo World

Nicht viele haben von der wundervollen Welt von Pushmo (Pullblox in Europa genannt) gehört. In dem Puzzle Spiel bewegt man Tetris-artige Teile (Pushmos), um kletterbare Plattformen zu schaffen, die einen an die Spitze bringen. Eine Story gibt es obendrauf: Als rundliche Katze ist man drauf und dran in über 200 Levels Kinder von dem obersten Plateau zu retten – ganz zu schweigen von dem Level-Creator, der durch die Switch Gemeinde ungeahnte Höhen erreichen würde.

Donkey Kong Country: Tropical Freeze

Entweder man ist ein Fan der Donkey Kong Country Serie oder man hat einfach keinen Geschmack was Videospiele anbelangt. Wir warten seit 2014 auf eine Neuankündigung seitens Retro Studios was den knurrigen Primaten angeht. Der Mix aus kühlen Temperaturen und Südsee-Flair in Tropical Freeze hält nach wie vor spektakuläre und herausfordende Levels parat. Doch als Wii U exklusives Spiel ohne Mario bedeutet dies, dass nur wenige Menschen das Vergnügen hatten, es zu spielen. Das Game verdient ein breites Publikum und die Switch könnte dafür sorgen.

Tokyo Mirage Sessions #FE

Wahrlich ein ungewöhnlicher Name, doch der Crossover zwischen Fire Emblem und Shin Magami Tensei (Atlus) sorgt für aufregende JRPG-Action. Der späte Release (2016) im Lebenszyklus der Wii U war nicht unbedingt förderlich für die Zahl der Spielenden, doch handelt es sich um ein fabelhaftes Rollenspiel mit vielen unterschiedlichen Dungeons und rundenbasierten Kämpfen. Vermutlich ist es das Spiel mit der geringsten Anhängerzahl in dieser Liste. Wir hoffen trotzdem, dass es auf der Switch eine zweite Chance bekommt.

The Wonderful 101

PlatinumGames machen fantastische Spiele, doch das wisst ihr ja schon längst. Ihr habt NieR: Automata gespielt, seid in Vorfreude auf Bayonette 3 und wisst, dass Vanquish ein großartiges Spiel ist. The Wonderful 101 ist selbst für einen exzentrischen Entwickler wie PlatinumGames ein recht ungewöhnliches Game. Das wichtigste Spielelement ist das Zeichnen einer Form, die den Helden als Waffe dient und da wird es kompliziert. Auf dem Touchscreen des Wii U Gamepads funktioniert die Sache recht natürlich, sowie es im Handheldmodus der Switch funktionieren würde. Im angedockten Modus müsste man sich auf die Analog-Sticks verlassen, was ein paar Veränderungen im Spieldesign mit sich bringen würde, doch für jemanden wie Platinum Games wäre das ein Kinderspiel. Hoffen wir, dass die innige Zusammenarbeit zwischen Nintendo und Platinum ein Wonderful 202 auf der Switch möglich macht.