Games

40 Einsteiger-Tipps für Animal Crossing New Horizons

© Nintendo
Für viele ist New Horizons ihr erster Ausflug in die Welt von Animal Crossing. Diese Tipps machen euch den Einsteig leichter.
Autor: Matthias Regge @PrinnyDoodveröffentlicht am
Animal Crossing ist eine ganz besondere Videospielreihe. Es gibt kaum einen anderen Titel, der sich genau so spielt. Es gibt unglaublich viel zu entdecken. Und auch während der Titel euch die Basics relativ schnell beibringt, liegt es an euch einige Dinge erst zu entdecken. Unsere Tipps enthalten keine Spoiler für das, was euch alles auf eurer (nun nicht mehr so) einsamen Insel erwarten wird.
Solltet ihr danach immer noch fragen haben - Online gibt es eine gigantische, sehr leidenschaftliche Fan-Gemeine für alles rund um Animal Crossing. Ihr werdet also niemals komplett auf euch gestellt sein.

Gameplay

1. Versucht zu Beginn die Aufgaben von Tom Nook zu erfüllen, um mehr von eurer Insel erforschen zu können.
2. Für Nook-Meilen könnt ihr ein größeres Inventar kaufen.
3. Wenn ihr etwas esst, könnt ihr Bäume ausgraben und dadurch versetzen.
4. Außerdem könnt ihr für Nook-Meilen eine Item-Schnellauswahl eintauschen.
5. Macht euch keine Sorgen bezüglich eurem Insel-Layout. Gebäude können später umgezogen werden.
6. Nutzt den Online Pattern Designer, um eigene Bilder zu importieren.
Schöne, entspannte Welt: Das ist Animal Crossing.
In Animal Crossing könnt ihr ein Leben mit Strand und Meer genießen.
7. Wer keine Skrupel hat, kann das Spiel auch einfach durch Zeitreisen austricksen.
8. Wichtig ist aber: Genießt das Spiel in eurem Tempo!
9. Besorgt euch fix eine Schleuder, um Geschenke abzuschießen, die an Ballons durch die Luft fliegen.
10. Schießt keinen Ballon ab, der über Wasser ist. Sollte das dennoch passieren, bekommt ihr immerhin ein paar Nook-Meilen.
11. Haltet jeden Tag Ausschau nach besonderen NPC-Besuchern, die als Läden oder Event dienen.
Aziza verkauft Teppiche, Böden und Tapeten.
Aziza verkauft Teppiche, Böden und Tapeten.
12. Sprecht regelmäßig mit deinen Nachbarn, sie haben oft Geschenke für euch.
13. Wenn ihr in einen Spiegel schaut, könnt ihr euren Charakter anpassen.
14. Öffnet ihr einen Schrank, könnt ihr eure Kleidung direkt wechseln.

Früchte, Bäume und Blumen

15. Jeder Spieler hat eine individuelle Frucht auf seiner Insel. Diese können sein: Äpfel, Kirschen, Orangen, Birnen oder Pfirsiche.
16. Früchte anderer Art können auch auf Mystery-Inseln gefunden werden.
Erkundet fremde Inseln und findet vielleicht neue Früchte
Erkundet fremde Inseln und findet vielleicht neue Früchte
17. Grabt ein Loch und pflanzt eine Frucht, um einen neuen Fruchtbaum heranwachsen zu lassen.
18. Früchte, die nicht nativ auf eurer Insel wachsen, geben im Verkauf 500 Sternies pro Frucht.
19. Wenn ein Bambus voll ausgewachsen ist, sprießt eine Bambusschote auf einem benachbarten Feld.
20.Blumen können nebeneinander gepflanzt und gegossen werden. Dadurch könnt ihr neue Blumenfarben züchten.
Blumen lassen sich in Animal Crossing kombinieren
Blumen lassen sich in Animal Crossing kombinieren

Ressourcen und Gegenstände

21. Sammelt täglich Ressourcen wie Holz, Steine und Eisenerz. Ihr könnt diese in eurem Zelt lagern, bis ihr sie braucht.
22. Bäume können manchmal mehr als einmal für Goodies (Äste, Münzen, …) geschüttelt werden.
23. Ab und zu fallen sogar Möbel aus Bäumen.
24. Steine können mit Axt und Schaufel geschlagen werden, um Material zu erhalten.
25. Ähnlich wie Bäume geben diese oft mehr als ein Item.
26. Um zu verhindern, dass ihr davon weggedrückt werdet, buddelt Löcher hinter euch.
27. Wenn ihr ein Werkzeug aufwertet oder mit einem neuen Design verseht, frischt sich seine Haltbarkeit automatisch wieder auf.
28. Wenn ihr etwas esst, könnt ihr Felsen zerstören. Aber Achtung! Sie dienen euch als Ressourcen-Quelle.
29. Keine Panik. Zerstörte Felsen tauchen am nächsten Tag an einem anderen Ort wieder auf.
30. Lagert etwas Unkraut ein. Ihr könntet es später brauchen.

Sternies verdienen und ausgeben

31. Vergrabt einen Sack mit 10.000 Sternies in einem leuchtenden Loch, um dort einen Geldbaum wachsen zu lassen.
32. Die Nooklinge verkaufen jeden Tag andere Möbel, schaut vorbei.
33. Ihr braucht mehr von einem Gegenstand? Sobald ihr einen Laden auf der Insel habt, könnt ihr fast jedes Item direkt bestellen.
34. Fossilien, die ihr bereits im Museum habt, können für ordentlich Sternies verkauft werden.
35. Manche Fische und Käfer können für massig Sternies verkauft werden.
36. Zahlt ihr Geld auf ein Konto ein, bekommt ihr dafür Zinsen.

Insekten und Fische

37. Keine Panik bei Wespen! Ihr könnt sie mit einem Netz fangen.
38. Solltet ihr gestochen werden, sprecht mit einem der Dorfbewohner und ihr lernt das Rezept für Medizin.
39. Manche Fische und Käfer tauchen nur zu bestimmten Wetterumständen, Tages- und Jahreszeiten auf.
Für Sammler wichtig: Diese Fische und Käfer gibt es im April nicht mehr!
Für Sammler wichtig: Diese Fische und Käfer gibt es im April nicht mehr!
40. Seht ihr Wasser aus Sand spritzen? Grabt dort eine Muschel aus, um daraus Fischköder zu basteln.