Das Unternehmen

Menschen und Ideen beflügeln.

Das treibt uns an. Seit 1987.

Inspiriert von funktionalen Getränken aus dem Fernen Osten gründete Dietrich Mateschitz Mitte der 1980er Jahre Red Bull. Er entwickelte ein neues Produkt sowie ein einzigartiges Marketing-Konzept und brachte Red Bull Energy Drink am 1. April 1987 in Österreich auf den Markt. Eine völlig neue Produktkategorie – Energy Drinks - war geboren.

Unternehmensdaten

Gründung

1984

Fast 3 Jahre lang - von 1984 bis 1987 - arbeitete Dietrich Mateschitz an der Formel für Red Bull, der Positionierung der Marke, der Verpackung und dem Marketing-Konzept.

Erste Markteinführung

1. April 1987

Am 1. April 1987 kam Red Bull Energy Drink in Österreich auf den Markt. 

Damit war eine völlig neue Produktkategorie geboren: Energy Drinks.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

12.736

Ende 2019 beschäftigte Red Bull 12.736 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 171 Ländern.

Verkaufte Dosen 2019

7,5 Mrd.

2019 wurden weltweit 7,5 Mrd. Dosen Red Bull verkauft, das bedeutet ein Plus von 10,4% gegenüber dem bereits sehr erfolgreichen Jahr 2018. Der Konzernumsatz wuchs um 9,5% von 5,541 Mrd. auf 6,067 Mrd. Euro. Absatz, Umsatz, Produktivität und Betriebsgewinn konnten weiter gesteigert werden und stellen bisherige Bestmarken in der Firmengeschichte dar.  

Hauptgründe für die positiven Zahlen sind die hervorragende Absatzentwicklung in den Red Bull-Märkten Indien (+37%), Brasilien (+30%), Afrika (+25%), Deutschland (+15%), Österreich (+12%), Osteuropa (+12%), und USA (+9%), sowie sehr konsequentes Kostenmanagement und die Fortführung entsprechender Markeninvestitionen.

Unsere Wachstums- und Investitionspläne sind auch für das Geschäftsjahr 2020 sehr ambitioniert, sehen eine Fortsetzung der bisherigen positiven Entwicklung vor und werden – wie bei Red Bull üblich – aus dem operativen Cash Flow finanziert.

Red Bull verleiht Flüüügel

Tauche ein in die Welt von Red Bull