Bild zeigt den Red Bull Boliden von Formel-1-Weltmeister Max Verstappen beim F1 Grand Prix von Abu Dhabi, 2023.
© Getty Images / Red Bull Content Pool
F1

F1-Kalender 2024: Alle Termine im Überblick

Nach dem dritten Weltmeistertitel von Max Verstappen steht die neue Formel 1 Saison bereits vor der Tür. In unserem F1-Kalender 2024 präsentieren wir euch alle Rennen im Überblick.
Autor: Philipp Briel
7 min readaktualisiert am
Die F1-Saison 2023 war eine Saison der Superlative, in der sich Max Verstappen zum dritten Mal in Folge zum Weltmeister krönte und dabei eine ganze Reihe beeindruckender Rekorde aufstellte.
Doch nach der Saison ist vor der Saison. Bereits in wenigen Monaten geht es für den amtierenden Weltmeister an die Mission Titelverteidigung. In unserem Formel-1-Kalender 2024 liefern wir euch den Überblick über alle Rennen der kommenden Saison.
Die Konstrukteure des Erfolges: Wie Christian Horner und Adrian Newey Red Bull an die Spitze der Formel 1 brachten, erfährst du in unserem Film 'Unfiltered: Horner und Newey'.

48 Min

Unfiltered: Horner und Newey

Der Teamchef und der technische Leiter von Oracle Red Bull Racing reflektieren über ihren Erfolg.

Englisch +2

01

Der Formel 1 Kalender 2024 im Überblick

Der Formel 1 Kalender für die Saison 2024 steht mittlerweile fest. Mit voraussichtlich 24 Rennen erwartet Fans und Piloten in diesem Jahr die längste Formel-1-Saison aller Zeiten. Das Saisonfinale steigt dabei einmal mehr mit dem GP von Abu Dhabi, der am 08. Dezember 2024 stattfindet.
Hier findest du alle Formel 1 Rennen 2024 in der Übersicht:

Rennen

Datum

Grand Prix

Ort

1.

02. März

Sakhir

2.

09. März

Jeddah

3.

24. März

Melbourne

4.

07. April

Suzuka

5.

21. April

GP von China

Shanghai

6.

05. Mai

Miami

7.

19. Mai

GP der Emilia-Romana

Imola

8.

26. Mai

Monte Carlo

9.

09. Juni

Montreal

10.

23. Juni

Barcelona

11.

30. Juni

Spielberg

12.

07. Juli

Silverstone

13.

21. Juli

Budapest

14.

28. Juli

Spa

15.

25. August

Zandvoort

16.

01. September

Monza

17.

15. September

Baku

18.

22. September

Singapur

19.

20. Oktober

Austin

20.

27. Oktober

Mexiko Stadt

21.

03. November

Sao Paulo

22.

23. November

Las Vegas

23.

01. Dezember

Losail

24.

08. Dezember

Abu Dhabi

02

F1-Eröffnungsrennen 2024 in Bahrain

Max Verstappen von Oracle Red Bull Racing beim Großen Preis von Bahrain 2023.

Erstes Rennen, erster Platz: Verstappen startete perfekt in das Jahr 2023.

© Getty Images/Red Bull Content Pool

Wie schon in den Jahren zuvor, eröffnet die Formel-1-Saison 2024 in Bahrain. Los geht es bereits am am Sonntag, den 05. März 2024.
Für Oracle Red Bull Racing war der Auftakt in der Saison 2023 ein voller Erfolg: Weltmeister Max Verstappen sicherte sich den Sieg, gefolgt von Teamkollegen Sergio Pérez. Platz 3 ging überraschend an Fernando Alonso für Aston Martin - ein Trend, der sich für die Saison 2023 abzeichnen sollte.
Red Bull Formula Nürburgring brachte die F1 zurück nach Deutschland
Schnall dich an für ein Motorsport-Event der Extraklasse mit Stars des zwei- und vierrädrigen Rennsports!

Red Bull Formula Nürburgring

© Red Bull

Mit Red Bull Formula Nürburgring brachten wir am 09. September die Formel 1 und einige Legenden des Motorsports zurück an die legendäre Kult-Rennstrecke in der Eifel.

4 h 2 Min

Red Bull Formula Nürburgring: Live Feed

Zehn Jahre Warten ist genug: Hier kannst du dir den Live Feed von Red Bull Formula Nürburgring anschauen, wann und wo du willst. Erlebe das Who-is-Who des internationalen Motorsports hier:

03

Nächster Halt: Saudi Arabien

Sergio Pérez von Oracle Red Bull Racing beim Großen Preis von Saudi-Arabien am 19. März 2023.

Pérez' Sieg war sein 5. in der F1, vier davon auf Straßenkursen

© Getty Images/Red Bull Content Pool

Das Rennen auf dem Jeddah Corniche Circuit in Saudi-Arabien feierte in der Saison 2021 Premiere und bescherte Max Verstappen am Ende den zweiten Platz. In der Saison 2022 sprang für den Doppelweltmeister sogar der erste Saisonsieg heraus.
Beim GP im Jahr 2023 ging der Sieg an Sergio Pérez, der seinen 5. Triumpf in der Formel 1 feierte - der vierte bei einem Stadtkurs. Der Clou: Trotz technischer Probleme feierte das Red Bull Racing-Duo auch beim zweiten Rennen der Saison einen Doppelsieg. 15 Sekunden dahinter sicherte sich Fernando Alsono einmal mehr Platz 3.
04

Großer Preis von Australien

Sergio Pérez von Oracle Red Bull Racing beim Großen Preis von Australien 2023.

Pérez' Aufholjagd war spektakulär!

© Getty Images/Red Bull Content Pool

Im dritten Rennen der Saison ging es dann endlich nach Down Under. Der Grand Prix von Australien 2024 steigt für die Fahrer am 24. März 2024.
In einem turbulenten Rennen sicherte sich Max Verstappen 2023 die Pole-Position und den Rennsieg. Auch Pérez, der wegen Wartungsarbeiten mit Penalties gestartet, zeigte sich in Bestform und legte eine triumphale Aufholjagt hin, die am Ende mit Platz 5 belohnt wurde.
Yuki Tsunoda holte mit Platz 10 den ersten Saisonpunkt für die Scuderia AlphaTauri.
05

Big in Japan

Suzuka ist die Heimat des Großen Preises von Japan. Verstappen holte 2023 mit dem Rennsieg sowie der schnellsten Runde und der Pole Position die maximale Punktzahl aus Japan. Wir kehren am 7. April 2024 auf die 5,807 km lange Rennstrecke von Suzuka zurück.
06

Rückkehr nach China

Max Verstappen von Red Bull Racing besucht eine Werbeveranstaltung vor dem Großen Preis von China in Shanghai, China, am 10. April 2019.

Max beim Großen Preis von China 2019

© Sky Lin / Red Bull Content Pool

Der Formel-1-Kalender 2024 wird um ein zusätzliches Rennen erweitert, denn das Fahrerfeld kehrt nach Jahren der Pause zurück nach China.
Wird Oracle Red Bull Racing den ersten Sieg auf der Strecke seit Daniel Ricciardos Sieg 2018 einfahren?
Der Große Preis von China wird auch das erste F1-Sprint-Wochenende der Saison 2024 beheimaten. Wie schon in der vergangenen Meisterschaft, wird es in diesem Jahr sechs F1-Sprints geben. Und zwar bei den folgenden Rennwochenenden:
  • Großer Preis von China (19. - 21. April)
  • Großer Preis von Miami (03. - 05- Mai)
  • Großer Preis von Österreich (28. - 30. Juni)
  • Großer Preis der USA (18. - 20. Oktober)
  • Großer Preis von Brasilien (01. - 03. November)
  • Großer Preis von Katar (29. November - 01. Dezember)
07

Formel 1 2024 in Europa: Auftakt in Imola

Nachdem der Große Preis der Emilia-Romana im Jahr 2023 abgesagt werden musste, feiert die Formel 1 2024 ihre Europa-Premiere erneut auf der legendären Strecke von Imola. Beim letzten Rennen im Jahr 2022 holten Verstappen und Pérez den Doppelsieg.
Unterwegs in der ganzen Welt: In unserer Show 'Red Bull Racing Road Trips' verschlägt es ehemalige und aktuelle F1-Piloten in coole Locations rund um den Erdball.

11 Min

Max Verstappen und Daniel Ricciardo in Amerika

Begleite die F1-Piloten Daniel Ricciardo und Max Verstappen auf einem Roadtrip quer durch die USA von Kalifornien nach Florida.

Englisch +2

08

Kultrennen kehrt zurück: Der Grand Prix von Monaco

Max Verstappen von Oracle Red Bull Racing beim Großen Preis von Monaco 2023.

Max und seine Mechaniker feierten nach dem vierten Sieg in dieser Saison.

© Getty Images/Red Bull Content Pool

Natürlich darf das Kultrennen schlechthin auf dem engen Rundkurs in Monte Carlo auch in der F1-Saison 2024 nicht fehlen. Nach dem Erfolg von Pérez im Jahr 2022 ging der Sieg im vergangenen Jahr an Serienweltmeister Verstappen, der bei unberechenbaren Rennbedingungen, die zwischen Sonne und Regen wechselten, seine Stärken ausspielte.
09

Rennen am Red Bull Ring steigt Ende Juni

Max Verstappen von Oracle Red Bull Racing beim Großen Preis von Österreich 2023.

Es gab keinen Zweifel daran, wen die Fans siegen sehen wollten...

© Getty Images/Red Bull Content Pool

Am 02. Juli 2023 stand dann der Große Preis von Österreich am Red Bull Ring an. Wie im Vorjahr, als Verstappen sich Platz Zwei auf dem Podium sicherte, sorgten die Fans für eine unglaubliche Stimmung.
Und der Niederländer lieferte erneut ab: Platz 1 im Sprint und Platz 1 im Grand Prix - überragend. Sergio Pérez machte mit Platz 2 im Rennen das Wochenende perfekt.
Außerdem gewann der Niederländer auch das Sprintrennen des Wochenendes. Sichert er sich im Jahr 2024 den fünften Sieg am Red Bull Ring?
Homerun: Red Bull Racing feierte zum Jahresabschluss im Dezember die Saison 2022 in Milton Keynes.

Live

Red Bull Racing feiert den Doppelerfolg in der Meisterschaft 2022 mit einem Homerun in ihre Heimatstadt Milton Keynes.

10

Silverstone darf auch nicht fehlen

Max Verstappen von Oracle Red Bull Racing beim Großen Preis von Großbritannien 2023.

Verstappen schnappte sich seine 27. Pole, die zweite in Silverstone.

© Getty Images/Red Bull Content Pool

Der Große Preis von Großbritannien wurde 1926 zum ersten Mal ausgetragen und steht kurz vor seinem hundertjährigen Bestehen. Der letzte Rennfahrer, der in Silverstone Geschichte schrieb, war Verstappen.
Im Jahr 2023 stand er vor den britischen Fahrern Lando Norris und Lewis Hamilton ganz oben auf dem Podium. Das war Verstappens erster Sieg beim britischen Grand Prix und 2024 will er den zweiten in Folge einfahren.
11

Formel 1 in Zandvoort: Ein Publikumsmagnet

Max Verstappen-Fans beim Großen Preis der Niederlande am 27. August 2023.

Es gibt keinen Zweifel daran, wen diese Fans sehen wollen...

© Getty Images/Red Bull Content Pool

Wenn Max Verstappen durch die Dünen seines Heimrennens im niederländischen Zandvoort rast, dreht das Publikum durch.
Ein erfolgreiches Pflaster ist das Rennen für Verstappen ebenfalls: Er gewann 2023 ein Rennen bei nassem Wetter von der Pole-Position aus, und die parteiische Menge wird sich 2024 dasselbe Ergebnis wünschen.
12

Formel 1 2024 in Las Vegas: Rückkehr im November

Max Verstappen von Oracle Red Bull Racing beim Großen Preis von Las Vegas, am 18. November 2023.

Jackpot! Drei US-Rennen, drei Siege für Max im Jahr 2023

© Getty Images/Red Bull Content Pool

Mit einer beeindruckenden Show, die es mit dem GP von Monaco aufnehmen kann, feierte der Grand Prix von Las Vegas im Jahr 2023 seine packende Premiere. Am 23. November 2024 seigt dann mit dem Las Vegas Grand Prix das dritte Rennen in den USA.
6,12 Kilometer ist der Stadtkurs auf dem Las Vegas Street Circuit lang, wartet dabei mit 6 Rechts- und 11 Linkskurven, sowie drei langen Geraden auf. Erwartet werden Top-Speeds von bis zu 342 km/h
13

F1-Saisonfinale 2024 erneut in Abu Dhabi

Max Verstappen von Oracle Red Bull Racing beim Großen Preis von Abu Dhabi am 26. November 2023.

Stilvoller Abschluss eines dominanten Jahres 2023.

© Getty Images/Red Bull Content Pool

Traditionell endet eine Formel-1-Saison in der Wärme der Vereinigten Arabischen Emira, in Abu Dhabi, das auch in der Formel-1-Saison 2024 Gastgeber des Saisonfinales ist.
Das nervenaufreibende Finale des Großen Preises von Abu Dhabi 2021 bleibt der wohl bemerkenswerteste Abschluss einer Sportsaison der letzten Jahre. Verstappens Überholmanöver in der letzten Runde gegen Hamilton brachte dem Niederländer seine erste Weltmeisterschaft ein. Wird Verstappen die vierte Weltmeisterschaft gewinnen, wenn wir 2024 nach Abu Dhabi zurückkehren?

Teil dieser Story

FIA Formula One World Championship

FIA Formula One World Championship is back in 2021 and promising to deliver with big action.

15 Stopps

Max Verstappen

Max Verstappen hat im Alter von 18 Jahre und 228 Tagen als jüngster Fahrer der Geschichte einen Grand Prix gewonnen. Mit 24 Jahren hat er seinen ersten WM-Titel geholt. 2022 gewann er erneut die WM.

NetherlandsNetherlands

Sergio Pérez

Der erfolgreichste mexikanische Pilot in der Geschichte der Formel 1.

MexicoMexico

Yuki Tsunoda

Der Formel-1-Shootingstar aus Japan fährt mit Vollgas in die Königsklasse.

JapanJapan

Unfiltered: Horner und Newey

Der Teamchef und der technische Leiter von Oracle Red Bull Racing reflektieren über ihren Erfolg.

48 Min

Red Bull Racing Road Trips

Steig ein und erkunde die Grand-Prix-Städte mit den F1-Piloten Max Verstappen, David Coulthard und anderen.

3 Staffel · 13 Folgen