Enthält Red Bull Energy Drink Doping-Substanzen?

Nein. Red Bull Energy Drink enthält keine dopingrelevanten Substanzen, und der Konsum ist für Profisportlerinnen und Profisportler auch nicht verboten. Im Januar 2004 hat die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) Koffein von der Liste der dopingrelevanten Substanzen entfernt. Das Internationale Olympische Komitee (IOC) stimmte dieser Entscheidung zu.

Mehr über Red Bull beim Sport gibt es hier.