Enthält Red Bull Energy Drink Doping-Substanzen?

Nein. Red Bull Energy Drink enthält keine dopingrelevanten Substanzen, und der Konsum ist für Profisportlerinnen und Profisportler auch nicht verboten. Im Januar 2004 hat die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) Koffein von der Liste der dopingrelevanten Substanzen entfernt. Das Internationale Olympische Komitee (IOC) stimmte dieser Entscheidung zu.

Mehr über Red Bull beim Sport gibt es hier.

Flüüügel für jeden Geschmack

Mehr von Red Bull

Support

Fragen & Antworten

Eine Frage zu Red Bull Produkten?

Kontakt

Dein Draht zu Red Bull

Wähle die passende Kategorie im Menü, und Deine Anfrage landet direkt an der richtigen Stelle.